Vietnam beste reisezeit. Regenzeit Vietnam 2019: Regentage & Regensaison Vietnam 2019-10-17

Vietnam beste reisezeit Rating: 4,9/10 1584 reviews

Beste Reisezeit für Phú Quốc

vietnam beste reisezeit

In dieser Zeit ist die Regenwahrscheinlichkeit hier sehr gering und die Sicht über die Halong-Bucht ist meistens klar und schön. . Der Sommer in Nordvietnam gilt daher als Regenzeit. Die beste Reisezeit für die Küstengebiete Nordvietnams ist: Frühling oder Herbst. Die Luftfeuchtigkeit ist sehr hoch, und da selbst nachts die Temperatur nur 21 bis 24 °C abkühlt, wird es für Besucher dann sehr unangenehm. Insebsondere in den Monaten Oktober und November ist mit viel Niederschlag zu rechnen. Von März bis Mai ist der Himmel über der Halong-Bucht meist klar und blau und die Temperaturen sind angenehm.

Next

Optimale Reisezeit: Klimatabellen Vietnam

vietnam beste reisezeit

Dezember, Januar und Februar sind die niederschlagärmsten Monate. Als natürliche Barriere zwischen dem Norden und Süden Vietnams lässt sich das zentral vietnamesische Hochland mit dem Wolkenpass bezeichnen, das sich insgesamt durch ein etwas kühleres Klima auszeichnet. Allerdings muss einschränkend darauf hingewiesen werden, dass es durchaus auch kühlere Tage geben kann. In Nordvietnam hört der Regen langsam auf, es wird trockener, aber die Temperaturen sind durchschnittlich mit etwa 24°C prima. Während der Tet-Ferien sind viele Geschäfte und Sehenswürdigkeiten geschlossen.

Next

Beste Reisezeit Vietnam

vietnam beste reisezeit

Der Winter, von Dezember bis Februar kann ziemlich kalt sein. Die Wassertemperaturen liegen im September, Oktober und November zwischen 25 und 29 °C. In Nord-, Zentral- und Südvietnam. Im Juni und Juli fallen die nächtlichen Temperaturen in der Regel nicht unter 24 Grad. In den Bergregionen können Trekkingpfade schon unpassierbar werden. Wandern und Radfahren sind hier zwar ganzjährig möglich, allerdings kann der Winter recht kühl sein und der Sommer eher feucht. Ideal für das Faulenzen am Strand und für Sightseeingtouren.

Next

Beste Reisezeit für Sapa

vietnam beste reisezeit

Der einzige Unterschied: In Zentralvietnam fällt mehr Regen als in Südvietnam. Zwar könnt ihr das Land ganzjährig bereisen, dennoch gibt es enorme klimatische Unterschiede zwischen den Regionen. Mit dem Zug Wenn Sie Sapa besuchen möchten, empfehlen wir Ihnen, einen Nachtzug von Hanoi zu nehmen. Die Luftfeuchtigkeit steigt merklich an. Während die Daheimgebliebenen zu Hause frieren, genießt ihr das perfekte Wetter in Vietnam. Der Winter beläuft sich auf die Monate November bis März.

Next

Optimale Reisezeit Vietnam

vietnam beste reisezeit

Von malerischen Pagoden bis hin zu herzlichen Einheimischen: Vietnam wird Sie verzaubern! Die beste Reisezeit ist der Frühling oder Herbst, um die besten Chancen auf warme Tage und klaren Himmel zu haben, perfekt für Kreuzfahrten. Wenn Sie zwischen April und Mai in dieser Stadt sind, hätten Sie die Gelegenheit, die wunderbaren Szenen von vielen vielen bunten Blumen und grünen Feldern in Sapa zu sehen. Hotelpreise steigen und die Anzahl der Besucher im Land auch. Während die Temperatur im August ziemlich stabil bleibt, ist es nicht die beste Reisezeit für Sapa, da es der höchste Monat von Regen und Taifunen ist. In dieser Zeit ist es kühler und trockener als während der feucht-heißen Zeit im Sommer. Die Regenschauer sind aber meistens nur kurz, dafür heftig.

Next

Beste Reisezeit für Sapa

vietnam beste reisezeit

In der Nacht gibt es eine kleine Abkühlung. Die Trockenheit verläuft von bis und erreicht im mit weniger als 5 Millimetern Niederschlag ihr Minimum. Selbst nachts bewegen sich die Temperaturen zwischen 21 bis 24 °C — bei einer hohen Luftfeuchtigkeit. Vietnam gilt als regenreichste Region der ganzen Welt. Wer solch hohe Temperaturen nicht gewohnt ist, quält sich schnell und der Urlaub bringt keine Erholung. Obwohl beide Gebiete in der subtropischen Klimazone liegen, gibt es beim Wetter große Unterschiede, abhängig davon, ob Sie sich in den Bergen befinden oder nicht. Zeitgleich beginnt jedoch die Regenzeit, die Niederschläge können im bis zu 310 Millimeter betragen.

Next

Beste Reisezeit für Vietnam

vietnam beste reisezeit

Bis in die südlichen Ebenen kann die kühle Luft aus dem Norden überhaupt nicht vordringen, so dass es hier ganzjährig sehr warm ist. Viele Europäer kommen dieser Kombination von Temperatur und Luftfeuchtigkeit nicht zurecht und werden von Kreislaufproblemen geplagt. Die optimale Reisezeit für den Süden liegt im Zeitraum November bis Januar. Hier muss allerdings daran gedacht werden, dass es ziemlich kühl werden kann. Aber ganz egal, wann Sie Vietnam besuchen: Sie werden feststellen, dass es ein fantastisches Land ist.

Next

Beste Reisezeit Vietnam » Klimainfos für Vietnam Reisen

vietnam beste reisezeit

Ich kläre euch über die Trocken- und Regenzeit auf und anhand einer Klimatabelle könnt ihr euch die Wetterverhältnisse in den einzelnen Monaten ansehen. Überschwemmungen sind in dieser Zeit keine Seltenheit. Aber die Besucher haben die Möglichkeit, morgens den Sonnenaufgang über dem Tal beobachten zu können. Um die Mittagszeit sind es durchschnittlich bis zu 32°C und es regnet über 305mm im November. Bergvölker und Reisterassen im Norden, weiße Strände und Kokospalmen im Süden: Erleben Sie im ein vielseitiges Reiseland mit spektakulärer Natur und bewegter Kultur! Hanoi besucht man am besten von September bis November.

Next